Logo GESKES  
BenutzerIn
Passwort
 
  Passwort vergessen
Startseite News     Kurse & Schulungen / Agenda     Kontakt     Deutsch     Französisch
 
  Kostengutsprache-Gesuche
Formulare und Gesuche
 
Die Krankenversicherer als Träger der obligatorischen Krankenpflegeversicherung haben den SVK (Schweizerischer Verband für Gemeinschaftsaufgaben der Krankenversicherer) mit der Durchführung der administrativen Belange der künstlichen Ernährung zu Hause (Beurteilung Kostengutsprachgesuche, Erteilung Kostengutsprache gegenüber Homecare Service, Tarifverträge mit Homecare Service, etc.) beauftragt.
Der SVK vertritt im Bereich der künstlichen Ernährung rund 85% aller in der Schweiz versicherten Patienten.
SVK - Kostengutsprache-Gesuche
Die enterale, sondenfreie enterale (Zusatztrinknahrung) sowie parenterale Ernährung sind Teil der Grundversicherung. Die Kostengutsprache resp. Verordnung für die Zusatztrinknahrung setzt eine medizinische Indikation gemäss GESKES-Richtlinien voraus.
mehr ...
Helsana-Gruppe - Verordnung
Die enterale, sondenfreie enterale (Zusatztrinknahrung) sowie parenterale Ernährung sind Teil der Grundversicherung. Die Verordnung für die Zusatztrinknahrung setzt eine Medizinische Indikation gemäss GESKES-Richtlinien voraus.
mehr ...
 
 
   
© 2018 GESKES / SSNC    AGB    Kontakt